Neocom Rückblick 2015

NEOCOM 2015: 4.517 Messe-Besucher und 1.105 Kongress-Teilnehmer bei dem Branchenevent des interaktiven HandelsNEOCOM

 

Kongress mit starker internationaler Beteiligung
Mit Branchenexperten wie Brian Solis (Altimeter Group), dem Silicon Valley Kritiker Andrew Keen (FutureCast), Howard Langer (dunnhumby), Julien Callede (MADE.COM) und Maarten Leyts (Trendwolves) unterstrich der NEOCOM Kongress seinen internationalen Anspruch. Weitere Beiträge zum Kongressprogramm lieferten neben Gero Furchheim, bevh Präsident, und Josef Sanktjohanser, HDE Präsident, führende Repräsentanten des interaktiven Handels von Dr. Rainer Hillebrand (Otto Group) über Tobias Kindler (MediaSaturn), Ernst Trapp (E.M.P. Merchandising), Torsten Toeller (Fressnapf), Jan-Dieter Schaap (Parfümerie Douglas), Philipp Siefer (Einhorn Condoms) bis hin zu Horst Lüning (The Whisky Store).

Im Fokus standen dabei neben Wachstumsfeldern der Digitalisierung die Themen Personalisierung, Differenzierung, B2B E-Commerce und Customer Experience auch die Frage „Amazon: Freund oder Feind“, die erwartungsgemäß kontrovers diskutiert wurde.

 



Videos NEOCOM 2015